AGB - ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltung der Bedingungen
1. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Barice erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Mit Beauftragung, gegebenenfalls mit Unterzeichnung des Auftrages, spätestens aber mit der Inanspruchnahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen sowie anderen Regelungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen.
2. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie Barice schriftlich bestätigt. Der Verzicht auf diese Formerfordernis bedarf ebenfalls der Schriftform.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss
1. Die Angebote von Barice sind unverbindlich. An individuell ausgearbeitete Angebote hält sich Barice 30 Tage gebunden. Die Annahmeerklärung sowie die Beauftragung bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung von Barice. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Änderungen oder Nebenabreden. Verweigert Barice einen Auftrag nicht innerhalb von 4 Wochen, so gilt dieser als wirksam.
2. Die in Rundschreiben, Anzeigen, Preislisten, Flyern oder den zum Angebot gehörenden Unterlagen, Zeichnungen, Abbildungen, technischen Daten, Gewichts- Maß- und Leistungsbeschreibungen sind unverbindlich.
3. Ein Rücktritt vom Vertrag bzw. Auftrag ist bis zu 3 Wochen vor der Veranstaltung schriftlich möglich, hierbei fällt eine Entschädigung in Höhe von 25 % des Auftragswertes an, danach ist der Rücktritt nur noch bei einer Entschädigungssumme von 50% der Auftragssumme möglich. Sollte der Rücktritt innerhalb von 7 Tagen vor dem Veranstaltungstermin sein, behalten wir uns vor, 80% der Auftragssumme in Rechnung zu stellen.

§ 3 Preise und Zahlungen
1. Die Preise unserer Preislisten verstehen sich als Endpreise. Gemäß § 19UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus. Zusätzliche Leistungen werden gesondert ausgewiesen.
2. Preisangaben in Preislisten oder Infomaterial sind freibleibend und unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der jederzeitigen Änderung, die im Voraus nicht angekündigt werden muß.
3. Soweit nicht anders angegeben, hält sich Barice an die in ihren Angeboten angegeben Preise 30 Tage ab deren Datum gebunden.
4. In München und Umgebung (20km vom Stadtzentrum Karlsplatz) wird eine Anfahrtspauschale von 25.- berechnet; bei anderen Standorten werden die Anfahrtskosten individuell vereinbart.
5. Soweit nicht anders vereinbart sind die Rechnungen von Barice innerhalb von 5 Werktagen nach Rechnungseingang ohne Abzug zu begleichen. Die Bezahlung hat bar oder per Überweisung zu erfolgen. Die Rechnung gilt erst als bezahlt, wenn Barice über den Betrag verfügen kann. Barice ist ebenfalls dazu befugt, in speziellen Fällen Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistungen zu fordern. Kommt der Auftraggeber in Zahlungsverzug ist Barice berechtigt Zinsen in angemessener Höhe zu fordern.

6. Alle Zahlungen haben direkt an Barice zu erfolgen. Vertreter sind ohne schriftliche Vollmacht von Barice nicht zur Entgegennahme von Geld oder sonstigen Zahlungsmitteln berechtigt.
7. Soweit zwischen Vertragsabschluß und tatsächlichem Leistungsdatum mehr als 4 Monate vergehen, gelten die zur Zeit der Lieferung oder Bereitstellung gültigen Preise von Barice.

§ 4 Gewährleistung & Haftung 
1. Barice haftet nicht für die Volljährigkeit der Gäste. Der Veranstalter ist selbst volljährig und hat dafür zu sorgen, dass Minderjährige nicht in den Genuss der angebotenen alkoholischen Getränke kommen.
2.Barice haftet nicht für entstandene Schäden an Gaderoben, Einrichtungsgegenständen sowie der Gesundheit der Gäste, es sei denn, es liegt eine vorsätzliche Vertragsverletzung vor. Schadensansprüche Dritter trägt der Veranstalter.
3. Für jegliche Schäden, die durch mangelhaftes, vom Veranstalter zur Verfügung gestelltes Material entstehen, übernimmt Barice keinerlei Haftung. Der Veranstalter hat hierfür in vollem Umfang zu haften. Die gegenteilige Beweisführung ist vom Veranstalter durchzuführen.
4. Alle Produkte und Zutaten sind geprüft und für gut empfunden. Sollte auf einer Veranstaltung ein Mangel festgestellt werden, ist dieser unverzüglich zu melden. (Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit das Produkthaftungsrecht zur Anwendung kommt.)
5. Für geschmackliche Vorlieben und den damit verbundenen subjektiv guten Geschmack der Drinks übernehmen wir keinerlei Garantie. Aufgrund solcher geschmacklicher Beschwerden können durch den Auftraggeber keine Ansprüche geltend gemacht werden.
6. Für die Einsatzfähigkeit des Personals übernehmen wir keinerlei Gewährleistung, falls Mitarbeiter durch Krankheit, Unglück oder sonstige unverschuldete Ereignisse verhindert sind, die Dienstausübung vorzunehmen. Bei unverschuldetem Personalausfall wird Barice von der Leistung frei und haftet nicht für eingetretene Schäden.
7. Barice bemüht sich die angegebenen Termine einzuhalten und wird jederzeit außreichend Zeit einplanen. Demungeachtet übernimmt Barice keine Haftung für unverschuldete, verkehrs- und transportbedingte Verzögerungen oder Ausfälle. In diesem Fall hat der Auftraggeber Anspruch auf die identische Leistung zu einem anderen Zeitpunkt.
8. Bei Vermittlung fremder Dienstleistungen (z.B. DJ) übernimmt Barice keinerlei Haftung.

§ 5 Parkplatz und Zugangsberechtigung
1. Parkplätze und Zufahrtsberechtigungen für die Barkeeper und ggf. weiteres Personal werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Anfallende Parkkosten werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass eine direkte und ungehinderte Zufahrt mit einem PKW möglich ist.

§ 6 Referenzen und Fotos
Der Auftraggeber gestattet Barice das Firmenlogo als auch Fotos und ein Kurzprofil der Veranstaltung auf der Internetseite zu veröffentlichen.